Dienstag, 22. September 2020

Online-Veranstaltung

Der Auftakt der SCHLAGLICHT-Reihe zu Philosoph und Essayist Günther Anders geht dem Konzept des Konformismus nach. Ist Freiheit für das Individuum bloß eine Illusion?

Die SCHLAGLICHT-Abende können einzeln besucht werden und sind thematisch unabhängig voneinander.

Dienstag, 3. November 2020

live in Heidelberg | online

Am zweiten Abend der SCHLAGLICHT-Reihe zu Günther Anders wird Technik mit dem Mensch in Relation gesetzt. Die Frage nach der Moral von technischen Erfindungen steht hierbei im Vordergrund.

Die SCHLAGLICHT-Abende können einzeln besucht werden und sind thematisch unabhängig voneinander.

Samstag, 21. November 2020

live in Heidelberg | online

Entscheidungsprozesse in Form von Machtbeschluss und demokratischer Abstimmung sind uns allen bekannt, bestimmen doch diese unsere berufliche und gesellschaftliche Entwicklung maßgeblich. Eine Form des Entscheidens, die keiner dieser beiden Formen zuzuordnen ist, lässt sich dabei schwer vorstellen. In einer Dialogischen Kultur ist das jedoch möglich.

Dienstag, 24. November 2020

live in Heidelberg | online

Der dritte Abend SCHLAGLICHT Günther Anders beleuchtet die Macht der Bilder in der heutigen Zeit. Inwiefern manipulieren Bilder unsere Realität wirklich?

Die SCHLAGLICHT-Abende können einzeln besucht werden und sind thematisch unabhängig voneinander.

Samstag, 27. Februar 2021

In Heidelberg

Andre Bartoniczek bietet einen Studientag zu Hannah Arendts These der Banalität des Bösen im Zusammenhang mit dem Holocaust an - nähere Informationen zu den Inhalten des Studientags folgen in Kürze.

Samstag, 20. März 2021

live in Heidelberg | online

Ankündigung des Thementages. Ab Herbst lesen Sie hier eine genaue Themenbeschreibung.