Maximize view
Vandercruysse, Rudy
„In der Ausrichtung auf den anderen zu“. 
Hans Trübs Ringen um eine dialogische Psychotherapie

Sigmund Freud und Carl Gustav Jung machten das Innerpsychische zum Forschungsgegenstand und führten den Beziehungsaspekt in der Therapie auf dieses zurück, etwa als Übertragung‘ frühkindlicher Erlebnisse des Patienten auf den Therapeuten. Sie blieben selbst gewissermaßen als weiße ,Projektionsflächen‘ außen vor. Erst der Schweizer Arzt Hans Trüb, Schüler C. G. Jungs, erwachte für die entscheidende Bedeutung der zwischenmenschlichen Phänomene und Wirkungen und versuchte tastend, eine Beziehungsanalyse zu entwickeln [...] (Auszug)

Information
Pages: 
112
Language: 
German
Published:  
2018
Publisher: 
MENON
ISBN:  
978-3-921132-55-5
Downloads
Preface:
Table of contents:

Rudy Vandercruysse, „In der Ausrichtung auf den anderen zu“. Hans Trübs Ringen um eine dialogische Psychotherapie, MENON 2018