Eltern und Lehrer an der Waldorfschule. Grundzüge einer dialogischen Zusammenarbeit

Das Verhältnis von Lehrern und Eltern ist in der Praxis vielleicht schon deshalb mit Unsi­cherheiten behaftet, weil hier eine Zusam­menarbeit im Sinne von Co-Produktion ver­anlagt ist, bei der niemand dem anderen et­was zu befehlen hat. Alles beruht auf Ein­sicht und Initiative der Einzelnen!” (Aus dem Vorwort)

Informationen
Seiten: 
90
Sprache: 
Deutsch
Verlag: 
MENON
Zusatzinfo:  
3., durchgesehene Auflage
ISBN:  
978-3-921132-23-4
Downloads
Vorwort:
Inhaltsverzeichnis:

Karl-Martin Dietz, Eltern und Lehrer an der Waldorfschule. Grundzüge einer dialogischen Zusammenarbeit, 3., durchgesehene Auflage, Heidelberg: MENON 2020