Gisela Bartolain
Studium der Germanistik, Geschichte und Pädagogik in Braunschweig und Hamburg. 1986-2005 Oberstufenlehrerin an den Rudolf-Steiner-Schulen Wandsbek und Elmshorn. Seit 2001 Dozentin in der Waldorflehrerausbildung und tätig an staatlichen Ausbildungsinstituten. Seit 2010 freiberuflich tätig mit den Arbeitsschwerpunkten Erwachsenenpädagogik auf anthroposophischer Grundlage, individuelle Lehrerbildung und Mentoring in der Praxis sowie „Brückenbau“ zwischen Universitäten und Waldorfschulen zur Nachwuchsförderung.